16 Forschungen, die {Unsere | Ihre | Sinn von Dating verändert haben

Es sieht so aus, als ob ein anderes Online-Dating studieren wird veröffentlicht praktisch jede Tag. Psychologen, Boffins, Studenten, Organisationen und Adult-Dating-Sites und Anwendungen, unter anderem, alle ausführen ihre Forschung zu erfahren, um weitere Informationen über unsere eigenen leidenschaftlichen Gewohnheiten zu erhalten. Aber du wirst finden ein Dutzend oder mehr wissenschaftlich Studien haben hervorstechen unter der Liste Ruhe.

Going ganz zurück zu den 1940ern und Schließen in Gegenwart, Wir werden Offenbaren viel mehr über 16 Forschungen, die gegeben Gesellschaft|Kultur|Gemeinschaft} ein anderes Denkweise auf Geschlecht, Dating und Beziehungen.

1. Sexuell Verhalten innerhalb des menschlichen Mann ansehen: 46 Prozent der Männer haben sexuell auf beide Geschlechter reagiert

Wir starten unsere eigenen Aufzeichnung mit dem einzigen Alfred Kinsey, einem Amerikaner Biologen, Professor für Entomologie und Zoologie und Sexologe wen gründete das Institut für {Geschlecht|Geschlechtsverkehr|Untersuchung an der Indiana University.

Er ist berühmtester für das Komponieren der Kinsey Reports, kombiniert mit Paul Gebhard und Wardell Pomeroy, die zusätzlich US Sexologen. Die erste Volumen veröffentlicht im Jahr 1948, und es wurde bekannt als “Sexuelle Verhaltenseinstellung für das menschliche Männchen ansieht, “das nahm noch mehr wissenschaftliche Ansatz als vorherige Analyse.

Die Forscher befragten über 5.000 Männer und sammelten Details über einen Zeitraum von 15 Jahren. Diese Menge auch wenn die Kinsey Maßnahme wurde tatsächlich eingeführt. Die Skala Schritte Ihres Stabilität von Heterosexualität und Homosexualität von 0 (vollständig heterosexuell) bis 6 (vollständig) homosexuell). Zusätzlich wurde die Klasse X übergeben an übergeben diejenigen ohne “keine sozio-sexuellen Mitarbeiter oder Antworten.”

Einige der bedeutendsten Imbissbuden mit diesem Studie bestehen aus, dass 46 Prozent von Männern sexuell auf Männer und Frauen irgendwann in ihrem xxx Leben, 37 % hatten ein Minimum von einem waren für das report ansehen. “wirklich ein grundlegendes der Taxonomie, das Charakter selten behandelt verschieden Klassen … der lebende Globus ist ein Kontinuum in jedem einzelnen seiner Aspekte. “

2. Intim Haltung innerhalb des menschliche Frau betrachten: 7 Prozent von Solitary Frauen tatsächlich Sexuell auf beide Geschlechter reagiert

1953 haben Kinsey daher das staff, wie Clyde E. Martin jetzt, angenommen nach oben “Sexuelle Verhaltenseinstellung innerhalb Menschen betrachten Männlich “mit” intim Verhalten in Bezug auf gleich Armee. Bailey erklärte erwähnte dieses “System geliefert ein Maß an Schutz.”

Mit Leuten heiraten jugendlicher, dies auch entworfen dass sie hatten zu beginnen Dating und Vorbereitung auf Hochzeit früher. Für die meisten bedeutete dies auch die Teilnahme an gut alt Tage sollte allererste sein verstehe die Herausforderung ng Geschichte des des Zeit. “

4. Pew Research Center: Die Hälfte Menschen in den USA Sagen Sie stimmen zu von im Web Dating

Jetzt werden wir hüpfen mit den in den 90er Jahren wann immer vielleicht die bedeutendste Verbesserung in Internet-Dating passiert. Unnötig zu sagen, sprechen Umgang mit Online-Dating-Sites.

Bevor formale Programme wie Match.com gegründet wurden, gab es auf der web privat werbung, aber online dating services rationalisiert die methode .

Wie die Mehrheit von Situationen, Internet-Dating erhalten einige Kritik anfangs zu beginnen, aber als Websites erweitert ihre entsprechenden Systeme und enthalten viel mehr nützlich Eigenschaften, mehr Menschen angemeldet mit.

viel mehr Männer und Frauen verbunden, dem weniger Tabu Internet-Dating wurde.

Bis 2005 praktisch 1/2 von US-Bürger (44 Prozent) zu das Erklärung, dass “Online Matchmaking gute Methode zur Treffen Individuen. ” nur 29 Prozent von Menschen in den USA glaubten “Menschen nur wer nutzen Online-Dating-Dienste tendenziell eifrig. “Bis 2015 hatten sich diese Zahlen auf 59 % und 23 gedreht Prozent, bzw..

5. MIT Medien Labor: Gefällt mir Zieht an Gefällt mir

Viele Filme und Studien haben gezeigt, zeigt, dass Gegensätze anziehen, aber eine Forschung im Jahr 2005 zerstreute dieses Mythos – speziell in Begriffen von Internet-Dating. Innerhalb der report “Homophilie in Online-Dating: Wann tust du wirklich magst irgendein Körper magst Du selbst? ” MIT Medien Labor Experten Andrew T. Fiore und Judith S. Donah entdeckten eine Korrelation zwischen Ähnlichkeiten und Anziehung / Beziehung Erfüllung. Speziell, die Parallelen eingeschlossen Klasse, Wahrnehmungen, Werte und Aussehen.

Fiore und Donah lernten deutlich mehr als 221.000 Personen in einer Dating-Website über einen Zeitraum von acht Monaten Zeitraum und Ergebnisse zeigten, dass “Benutzer entschieden haben, sich für Gleichheit häufiger “und” waren etwas anfälliger für antworten eine Einweihung von a mehr vergleichbar einige andere. ”

6. OkCupid: Ebenholz Frauen & Asiatisch Männer normalerweise die herausforderndste Energie online Dating

Einige der allermeisten einflussreich Online-Dating Untersuchung war 2009 in von OkCupid erhältlich – das fand, dass schwarz gefärbt Frauen und Asiaten Männer tatsächlich eine hart Zeit in der gesamten Dating-Internet-Site als andere von verschiedenen Rassen und Geschlechtern.

Mitbegründer Christian Rudder analysiert Millionen OkCupid Kommunikation und Mitglieder ‘rassisch und Geschlecht Geschmäcker. Er hatte alle bewertet prospektiv Zeiten mit QuickMatch element auf einer Skala von nur eins bis 5, oder sie können verpassen Person verpassen.

Auf lange Sicht hatten schwarz Frauen und Asiaten Männer {die|traf auf die|schlechtesten Bewertungen. ZB, Hispanic Damen bewertet Asiatische Männer als 16 Prozent weniger attraktiv im Vergleich zu normalen Kerl – und weißen Männern bewertet schwarz gefärbt Frauen als 18 Prozent viel weniger ansprechend als die normal Mädchen.

Ruder Fortführung Diese Forschung Jährlich Bis 2014 das Auschecken insgesamt 25 Millionen Benutzer werfen. Endlich fand der Typ entdeckt, dass Wahrnehmungen von Wettbewerb und Geschlecht hatte geändert viel. Dunkel Frauen und Asiaten Männer dennoch schien die geringste attraktiv für OkCupid Benutzer.

7. College von Madison-Wisconsin: Viele im Internet Daten rest Über das Aussehen

Im Jahr 2011 das frische York Stunden hat von online Daten lie in Bezug auf ihre Höhe, Gewicht und Alter in ihrem Profils.

Professoren Catalina L. Toma, Jeffrey T. Hancock und Nicole B. Ellison erwähnt warum diese dazu neigen, klein Lügen, trotzdem sie sind immer noch ist. Normalerweise würden Frauen ungefähr 8,5 Gewicht auf dem Profil und proben Fotos zufällig ungefähr a sind -Jahr . 5 alt. Auf der anderen Seite, Männer rasiert off ungefähr 2 lbs, gebogen upwards ihre eigene Spitze um halbe Zoll und verwendet bilder die ungefähr 6 monate veraltet.

“Daters liegen {sich treffen|befriedigen|erfüllen|um sich zu treffen|sich zu treffen|um sich zu befriedigen|sich kennenzulernen|sich zu treffen|sich zu treffen|um im Allgemeinen die Ziele dessen zu erfüllen, was auch immer sie glauben ihre “, sagte Toma.

8. College of Chicago: Paare Was Treffen Online Gegenwart viel mehr Zufriedenheit in der Ehe

Bis 2012 {Tausende|einer großen Anzahl von|1000|einer|großen Anzahl von|vielen|unzähligen|Zehntausenden von|mehreren Tausend Es gab viele, viele, viele Hunderte von Dating-Sites, Internet-Dating-Sites, Online-Dating-Sites für Erwachsene und Apps, und viele von denen hatten ihre eigenen koordinierenden Algorithmen. Viele Dating Systeme zusätzlich begann veröffentlichen Aussagen zusätzlich zu ihren sehr eigenen Analyse enthüllen, dass Online-Dating ist vorzuziehen gegenüber Offline Internet-Dating.

Besonders, dass Online-Dating Plattformen können erleichtern viel mehr Ehen (e .g., im Gegensatz zu werden gebaut von einem Freund) sowie Ehen die als erfreulich und länger bleiben. Das University von Chicago durchgeführt einzigartiges Lernen bezeichnet als “Ehe” Glück und Trennungen Unterschied Über im Internet und Offline Besprechung Veranstaltungsorte “und entdeckt dies könnte sein der Fall.

Of über 19.100 Personen, die meldete eine durchschnittliche Punktzahl von 5,64.

Forscher behauptet, dass einer “die Gründe könnte enthalten die mächtigen Gründe von über das Internet Daten, die verfügbaren Möglichkeiten von Voraus Bewertung, und absolute Ebene von Optionen im Web. “

9. Vereinigte Staaten Psychologische Assoziation: ein Aufschwung mit dem Anschlusskultur

Mit Online-Dating es einfacher machen um sich kennenzulernen Männer und Frauen, Hochzeit Raten sinkenden, Psychologen, Boffins, auch Experten angefangen sehen, dass jüngere Singles waren ausführen weniger Internet-Dating und Einrichten. Bald wurde dies zu Spielen unverbindlicher sexueller Aktivität. ​​

Ergebnisse schlagen vor, dass Medien und Unterhaltung spielen wichtiger Teil – mit Büchern, Filmen, Fernsehshows und Liedern Beeinflussung welche Individuen denken Sie an Geschlechtsverkehr (e .g., kann haben, wer es hat, wer es hat, wenn sie es haben, wenn sie es haben, wie sie es haben es usw.) in deinem. Die Mehrheit der Jugendlichen übermittelt nachdenken intime Verbindungen, wie auch immer erschien diese waren benutzt Hookups als Platzhalter, bis dies geschah. Sie sogar nicht aussehen auch konzentrierte sich darauf, eine sexuell übertragbare Krankheit zu bekommen und oft hatte höhere Gedanken von Verzweiflung und Einsamkeit.

“Nach Bedeutung bieten intime Verbindungen Versorgung Anziehungskraft des Geschlechts ohne Schnüre angebracht, “der Inhalt auscheckt. “Trotz ihrer wachsenden persönlichen Akzeptanz, aber Aufbau Untersuchung zeigt, dass sexuelle Verbindungen noch mehr Zeichenfolgen anhängen können als viele Spieler könnten allererste annehmen. “

10. Match: früher Singles Sorge um Sex Genauso viel wie the jünger Singles

Apropos sex, im Jahr 2013 hat Fit einige bekannt gegeben in seiner dritten jährlichen Singles in den USA studiere, und Thema wir wollen zielen ist Erwachsene Singles und Geschlechtsverkehr. absolut einen Mythos, der behauptet Menschen häufig end ein bestimmtes wird älter, aber komplement gefunden dieses werden falsch.

Wann immer erwartet “was kann dich dazu bringen, dich dazu zu bringen, dich zu haben, dich zu verwandeln um dich aufzufordern, dich zu drängen, dich zu mehr Inhalt zu bringen? ” 30 Prozent der Befragten 70+ und 25 Prozent der Teilnehmer innerhalb 1960er Jahre geantwortet “mehr Geschlecht.” Für Befragte in ihren der 20er und 30er Jahre waren diese Zahlen {zufällig|28 % und 27 %, entsprechend.

11. Gallup: Millennials dazu zu heiraten danach als ältere Generationen

Nachrichten, die um 2014 aus dem Geld brachen zerschlagen diese Leute nicht scheinbar aufhören den auch heute das ist Millennials (diese) geboren zwischen 1980 und 2000) neigen dazu Verschiebung Beziehung.

Laut eine Gallup-Umfrage von 2014 war nur 1 in 4 Jahrtausenden verheiratet hitched – obwohl 86 Prozent sagten sie irgendwann wollen sein.

Wann Generation Xer, Senioren und Traditionalisten waren ihr Alter, 36 Prozent, 48 Prozent und 65 Prozent waren verheiratet, entsprechend .

Die Faktoren hinter diesem Trend sein dass mehr Millennials du lebst In Mehrfamilienhäusern Familien als haben vergangene Jahre entscheiden sich {für|inländische / mit jemandem vor Beziehung leben, dazu neigen, das besitzen Beruf oder sind versuchen zu wollen, versuchen sich zu bemühen, ihre finanzielle Situation zu verbessern, unter anderem andere, verschiedene andere Faktoren.

12. PRI: Singles Outnumber engagierte Menschen

Eine weitere interessante Tatsache wurde, die 2014 gemeldet wurde wurde nach dem Sex Zuneigung und Beziehung Erfüllung wurde mächtiger für Frauen als für Männer … und Frauen, noch nicht Männer, fühlte viel mehr sexuell zufrieden wann immer ihre Liebhaber berichteten von höherer Qualität nach dem Sex Zuneigung. “

14. Kultur für Charakter und Persönlich Psychologie: “schmutzig Aussehen” a high Dating Dealbreaker

Vor bis 2015 lernen, die Mehrheit von Liebhaber Wahl Studie hatte sich auf konzentriert auf welche Menschen gewünscht in bezaubernden Ehepartner, nicht wirklich was sie nicht wünschen. So Peter Jonason, Justin Garcia, Gregory Webster, Norman Li und Helen Fisher {vertranse sucht mann in Berlinen|zu versuchen, die Tische umzukehren sowie fanden am effektivsten zwei Qualitäten die Leute überlegen einen Dealbreaker nachzudenken waren|war|zufällig ein schlampiger Auftritt und Inaktivität gewesen.

“Individuen wogen Dealbreaker viel mehr negativ als sie Dealmaker positiv wogen; dieser Auswirkungen wurde stärker für Frauen (versus. Männer) und Individuen in loyalen Interaktionen, “nach der Forschung von die forschen.

15. Rhode Insel Abteilung von Gesundheit: Internet-Dating-Sites Verknüpft mit Aufstieg in sexuell übertragbaren Krankheiten

Dating Apps waren Inaktivität und Seligkeit, aber in 2015, diese Leute waren zusätzlich verbunden mit sexuell übertragbaren Krankheiten. Im Jahr 2015 konnte die Rhode Insel Abteilung von Wellness sagte Online-Dating Apps vielleicht bis zu einem gewissen Grad schuldhaft sein für den Staat ‘s {Aufstieg in|Zunahme der sexuell übertragbaren Krankheiten. Von 2013 bis 2014 wurden Situationen von Syphilis {um|vergrößert um 79 %, HIV um 33 Prozent und Gonorrhoe um 30 Prozent.

Jedoch das ist nicht das erste Mal jemand sagte dies über Online-Dating Anwendungen. Im Jahr 2013 fand ein anderes York University Studie entdeckt wurde Craigslist war für eine 16 Prozent in HIV Fällen von 1999 bis 2008. Im Jahr 2012 Christchurch Sexual Wellness Klinik in brandneu Seeland berichtete, dass Grindr am Ende über fünfzig Prozent aller Syphilis Fälle.

16. eHarmony: 20 % von Beziehungen Beginn Online

eHarmony veröffentlicht hat 2016 eine Infografik in Umlauf gebracht die viele informative Informationen.

aber die gesprochene Figur war vielleicht die einfache Tatsache, dass eins in 5 Interaktionen heute begin online.

Es ist große Aktion für Online-Dating – speziell weil es war geteilt wurde, dass nur 9 Prozent der Frauen und 2 Prozent der Männer habe gesehen Beziehungen beginne mit jemandem, den sie gefunden haben bei ein Club oder Pub.

Jedoch Männer und Frauen sind dennoch hauptsächlich Treffen {ihres|besonderen|eigenen|einzigartigen|zukünftigen Mitarbeitern durch Freunde (63 Prozent).

Wir können Nur Bild Was Potenzielle Zukunft Forschung Hält

Kinsey, Rudder, und alle zusätzlichen einflussreich Forscher innerhalb wissenschaftliche Studien oben ansehen haben geliefert Gesellschaft mit viel Details zu Matchmaking. Sicher, sein faszinierend, aber es ist zusätzlich nützlich. Dating-Sites / Apps, Universitäten, Unternehmen, und Personen, in der Regel, kann verwenden diese Ergebnisse um besser ihre eigenen lebt und auch das lebt betreffenden Kunden.

Eigentlich da so viel|so viel|sehr viel|viel|wirklich|Daten werden erhalten über wer ist Dating, {wie sie|wie sie sich verabreden, genau warum sie datieren, genau warum sie nicht wirklich time usw. Wir erwarten dass wir haben haben mehr überzeugende wissenschaftliche Forschung Kommen unsere eigene bedeutet.